Tonwerkstatt

Die Tonwerkstatt ist gewissermaßen mein Herzensprojekt. Als ich die Band 2012 gründete, um mein Abschlusskonzert mit meinen Stücken zu spielen, ahnte ich noch nicht, dass Mitte April 2019 tatsächlich mal die erste CD folgen würde.

Gemeinsam gehen wir auf die Suche nach musikalischen Abenteuern. Dabei dienen die sparsam gestalteten Eigenkompositionen als Ausgangspunkt für ausgedehnte Streifzüge durch frei improvisiertes Gebiet. Der Kern des Ganzen ist die ständige Kommunikation mithilfe musikalischer Parameter, welche als Dreh- und Angelpunkt zur Auslotung musikalischer Grenzen dient. Dabei geht es mal ruppig und rau, dann wieder flüsternd melodisch zu. Die fließenden Grenzen zwischen Lied und Improvisation, Solo und Begleitung ebnen den Weg für eine spannende musikalische Reise.

Ryan Carniaux (trompete) Moritz von Kleist (saxophon) Reza Askari (bass)
 Nils Tegen (drums)

Konzertbesprechung auf NRW Jazz